Contao (TYPOlight) – immer beliebter!

Immer mehr Agenturen setzen auf cas Contao-CMS (vormals TYPOlight)

Contao (vormals TYPOlight) entstand als ein Best-of beliebter anderer CMS. Mittlerweile erfreut sich dieses System auch relevanter Beliebtheit, so dass Leistung wie Funktionen spürbar steigen.

Auffallend ist:

  • Sehr einfache Verwaltung für Laien

  • Perfekte Anpassbarkeit der Verwaltungsebene

  • Gute Qualität der Webseiten trotz Editor

  • Schnell, auch bei vielen Zugriffen

  • Sehr einfache Updatefunktion, solide Entwicklung

Contao ist ein junges CMS mit einer schlanken Struktur, die sowohl Anwendern als auch Entwicklern komfortables, effektives Arbeiten ermöglicht. Entwickler schätzen seine Flexibilität und Erweiterbarkeit. Anwender freuen sich über schnelle Erlernbarkeit sowie die einfache Bedienung bei Inhaltserstellung und -pflege. Es kommen zeitgemäße Technologien zum Einsatz, wie HTLM5, ein leistungsfähiges CSS-Framework sowie die Auswahl zwischen jQuery und MooTools für interaktive Elemente. Contao unterstützt mehrsprachige, mobile und responsive Webseiten. Für die Erstellung von responsiven Seiten steht dem Entwickler ein „Responsive Grid“ zur Verfügung. Mit diesen Bordmitteln empfiehlt sich Contao für Aufgaben direkt unterhalb der Enterprise-Ebene. Mit der frei verfügbaren E-Commerce-Erweiterung Isotope besteht die Möglichkeit, einen modernen Onlineshop zu betreiben, der sich nahtlos in die Contao-Struktur integriert.

Die auf Ajax und Web 2.0 basierende intuitive Benutzeroberfläche gewährleistet optimale Benutzerfreundlichkeit und eine leichte Bedienung des Systems. Mit einem leistungsstarken Rechtesystem, mehreren Backend- Sprachmöglichkeiten und Themes (auch Themplate oder Style genannt), Live Update Service und erweiterten Such- und Sortieroptionen erweist sich Contao als gute Alternative unter den Content Management Systemen. Die moderne Architektur der Anwendung ermöglicht das erstellen suchmaschinenfreundlicher und barrierefreier Webseiten auch ohne einschlägige HTML Kenntnisse.

Bilder, Texte, Animationen und externe Quellen lassen sich mit Contao CMS durch die übersichtliche und kundengerechte Bedienung leicht verarbeiten. Aufgrund der Vielfältigkeit des Content Management Systems können die Systeme im Internet, Intra- und Extranet kostentransparent realisiert werden. Durch die Live Update Funktion und den Contao Extension Repository lässt sich das CMS einfach erweitern, aktualisieren und dadurch für alle Anforderungen optimieren.

Durch das Contao Install Tool, das auf PHP und MySQL basiert, lässt sich das Content Management System schnell und benutzerfreundlich installieren. Sollten bei der Erstinstallation Probleme auftreten, steht den Nutzern eine kompetente und hilfsbereite Community zur Verfügung, in der sich auch die Entwickler beteiligen.

Wir betreuen einige Agenturen bei der Rekrutierung von Contao-Spezialisten.

TOP Stellen: Frontend Developer (Contao CMS); Frontend Develoer (CMS); Contao Full-Stack-Entwickler/in

Weitere interessante Web-Entwickler-Jobs auf: www.deinkvjob.ch/web-entwickler-jobs-2